Sie sind hier:

Bibliothekar/in

Staatsarchiv Bremen

Im Staatsarchiv Bremen ist ab sofort die Stelle einer/eines

Bibliothekarin/Bibliothekars –
Besoldungsgr. A 9 / A 10 bzw. Entgeltgr. 9 TV-L

zu besetzen.

Das Staatsarchiv Bremen hat 22 Mitarbeiter/innen und ist ein serviceorientiertes Archiv mit hoher Benutzerfrequenz. Wir gehören zum Geschäftsbereich des Senators für Kultur und bieten Ihnen im Zentrum der Stadt eine attraktive Vollzeitstelle.

Aufgabengebiet

Leiter/in der Bibliothek im Staatsarchiv Bremen
Die öffentlich zugängliche Präsenzbibliothek (ca. 70.000 Bände) umfasst vor allem Veröffentlichungen zur bremischen und nordwestdeutschen Geschichte, Landes- und Volkskunde, daneben u.a. auch Nachschlagewerke, allgemeine historische und zeitgeschichtliche Literatur, Ortslexika, familienkundliche Werke und Fachzeitschriften.

Stellenprofil:

  • Akzessionierung und Katalogisierung von Medien
  • Bereitstellung der Katalogisate intern und extern in Bibliotheksportalen
  • Medienbearbeitung und Medienpflege, Vorbereitung der Buchbindeaufträge
  • Verwalten von Periodika und periodikaähnlichen Publikationen
  • Auskunft, Beratung und Recherche, Benutzerbetreuung
  • Kooperation/Vertretung im zentralen Lesesaalservice
  • Verwaltung der lieferbaren Publikationen des Eigenverlags
  • Durchführung von Bibliotheksführungen, Betreuung von Praktikantinnen und Praktikanten, Erstellen von Buchauslagen zu verschiedenen Themen

Voraussetzungen

Neben einem erfolgreich abgeschlossenen bibliothekarischen Studium (Master/Diplom/Bachelor) bzw. einer vergleichbaren Ausbildung werden erwartet:

  • sehr gute Regelwerkskenntnisse: RAK-WB und RDA
  • ausgeprägte Service- und Kundenorientierung
  • gute Teamfähigkeit, hohe Sozialkompetenz
  • Fähigkeit zum selbständigen, zielorientierten Handeln
  • gute englische Sprachkenntnisse
  • gute IT-Kompetenz im technischen Help-Desk-Bereich.

Wir erwarten Flexibilität für den möglichen Einsatz in anderen Sachgebieten sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in die Geschichte der Freien Hansestadt Bremen.

Allgemeine Hinweise

Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.
Schwerbehinderten Bewerber/innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.

Kontakt:
Nähere Auskünfte erteilen Dr. Brigitta Nimz (Tel.: 0421-361-6233) und Anja Sagehorn (Tel. 0421-361-6218).
office@staatsarchiv.bremen.de

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen keine Originalzeugnisse und -bescheinigungen bei. Bitte verwenden Sie auch keine Mappen und Folien. Die Bewerbungsunterlagen werden nur auf Wunsch zurückgesandt, falls Sie einen ausreichend frankierten Freiumschlag mitsenden. Andernfalls werden die Unterlagen bei erfolgloser Bewerbung nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Sie können Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail (zusammengefasst in einem PDF-Dokument im Anhang) an: office@staatsarchiv.bremen.de senden.

Kennzeichen / Kennwort

Bibliothekar/in Staatsarchiv Bremen - extern

Bewerbungsschluss

08.04.2018

Kontakt

Bitte sende Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen und unter Angabe der Kennziffer an das

Staatsarchiv Bremen
Am Staatsarchiv 1
28203 Bremen



Online-Bewerbung

Sie können uns eine Online-Kurz-Bewerbung vorab über folgendes E-Mail-Formular zusenden. In diesem Fall reichen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen innerhalb der Bewerbungsfrist, spätestens aber drei Tage nach Ablauf dieser Frist bei der ausschreibenden Dienststelle unter der angegebenen Bewerbungsanschrift nach.