Sie sind hier:

Klinische Kodiererin / Klinischer Kodierer - Geschäftsbereich Leistungsmanagement, Budgetmanagement und Medizincontrolling

Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen

Mit vier Krankenhäusern ist die Gesundheit Nord gGmbH Klinikverbund Bremen einer der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands. Jedes Jahr versorgen rund 8.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – kompetent und menschlich zugewandt – in nahezu jeder medizinischen Disziplin mehr als 250.000 Patientinnen und Patienten in Norddeutschland. Das Klinikum Bremen-Mitte ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen. Alle weiteren Klinika sind Lehrkrankenhäuser der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg.

Wir freuen uns auf Ihre engagierte Mitarbeit am Standort Klinikum Bremen-Mitte in Teilzeit als

Klinische Kodiererin
Klinischer Kodierer

in unserem Geschäftsbereich Leistungsmanagement, Budgetmanagement und Medizincontrolling

Das Medizincontrolling trägt maßgeblich zur Wirtschaftlichkeit unseres Klinikverbundes bei und wird daher zentral gesteuert. Vor Ort in allen vier Klinika (Bremen-Mitte, Bremen-Nord, Bremen-Ost und Links der Weser) sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter u.a. für die Optimierung der Dokumentation und Kodierung verantwortlich. Für unseren Fachbereich Medizinische Dokumentation suchen wir zur Unterstützung unseres professionellen Teams eine engagierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Aufgaben

  • Kodierung von Diagnosen, Prozeduren, Operationen und von stationären bzw. teilstationären Fällen
  • Erfassung von Medikamenten, Zusatzentgelten und Beatmung usw.
  • fallbegleitende und ggf. standortübergreifende Kodierung
  • Abstimmung mit Ärztinnen und Ärzten und DRG-Beauftragten in Fallbesprechungen

Ihr Profil

  • Klinische/r Kodierer/in oder Medizinische/r Fachangestellte/r
  • idealerweise mit Berufserfahrung im medizinischen/pflegerischen Bereich
  • Kodierkenntnisse im internistischen und chirurgischen Bereich
  • Kenntnisse in SAP IS-H und SAP IS-H med. und medizinischer Terminologie

Ihre Perspektiven

  • abwechslungsreiche Tätigkeit in Teilzeit mit 30 Std./Woche
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angebote und Unterstützung zu Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Entgelt nach dem TVöD-K, zusätzliche Altersversorgung (VBL)

Als moderner Klinikkonzern engagiert sich die Gesundheit Nord gGmbH für Chancengleichheit. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Kennzeichen / Kennwort

042 Geno

Bewerbungsschluss

30.09.2018

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – bitte per E-Mail an Frau Kammann oder über unsere Karriereseite auf www. gesundheitnord.de - bis zum 30.09.2018.

Gesundheit Nord gGmbH Klinikverbund Bremen
Geschäftsbereich Leistungsmanagement, Budgetmanagement
und Medizincontrolling
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Fachliche Informationen erhalten Sie von
Frau Lucy Kammann , Abteilungsleiterin Medizinische Dokumentation
Fon (0421) 497 - 81391
E-Mail lucy.kammann@gesundheitnord.de

ZUR STELLENANZEIGE

Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen