Sie sind hier:

Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin / Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent - Zentrum für Pathologie

Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen - Klinikum Bremen-Mitte

Mit vier Krankenhäusern ist die Gesundheit Nord gGmbH Klinikverbund Bremen einer der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands. Jedes Jahr versorgen rund 8.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – kompetent und menschlich zugewandt – in nahezu jeder medizinischen Disziplin mehr als 250.000 Patientinnen und Patienten in Norddeutschland. Das Klinikum Bremen-Mitte ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen. Alle weiteren Klinika sind Lehrkrankenhäuser der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg.

Wir freuen uns auf Ihre engagierte Mitarbeit am Standort Bremen-Mitte als

Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin
Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent

in unserem Zentrum für Pathologie

Die Pathologie ist ein wichtiges Instrument der Qualitätssicherung in der Medizin, um den medizinischen Standard zu erhalten und zu verbessern. Sie gibt Auskunft über die Art und den Schweregrad der Erkrankung. Als zertifiziertes Zentrum für Pathologie betreuen wir unsere vier Klinika, zahlreiche niedergelassene Ärzte sowie weitere Krankenhäuser in Bremen und Umgebung in allen Bereichen der histopathologischen und zytologischen Diagnostik. Bereichern Sie unser Team - zum 01.11.2018 - mit Engagement und fachlicher Kompetenz.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung aller Arbeiten in einem modernen histologischen Labor
  • Erstellung von Paraffin-, Gefrierschnitten und zytologischen Präparaten
  • Bedienung und Steuerung aller eingesetzten Laborgeräte
  • Durchführung interner und externer Qualitätssicherungsmaßnahmen

Ihr Profil

  • Ausbildung als MTLA (m/w), möglichst mit Berufserfahrung in der Histologie
  • gute allgemeine und laborspezifische EDV-Kenntnisse, manuelles Geschick
  • Kommunikationsfähigkeit, hohe Lernbereitschaft und Belastbarkeit
  • Flexibilität sowie selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Ihre Perspektiven

  • abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit im kollegialen Team
  • gute Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Angebote und Unterstützung zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Entgelt nach dem TVöD-K, zusätzliche Altersversorgung (VBL)

Als moderner Klinikkonzern engagiert sich die Gesundheit Nord gGmbH für Chancengleichheit. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Kennzeichen / Kennwort

022 KBM

Bewerbungsschluss

30.09.2018

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – bitte per E-Mail an Frau Petra Kohse-Kordes oder über unsere Karriereseite auf www.gesundheitnord.de- bis zum 30.09.2018.

Gesundheit Nord gGmbH Klinikverbund Bremen
Klinikum Bremen-Mitte
Zentrum für Pathologie
St.-Jürgen-Str. 1
28205 Bremen

Fachliche Informationen erhalten Sie von
Frau Petra Kohse-Kordes, Leitende MTA

Fon (0421) 497-2576
E-Mail petra.kohse@klinikum-bremen-mitte.de

ZUR STELLENANZEIGE

GeNo_logo

Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen - Klinikum Bremen-Mitte