Sie sind hier:
  • Stellenangebote
  • Alle Stellenausschreibungen
  • Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbarer Ausbildung für die offene Kinder- und Jugendarbeit des KiTa-Treffs/Spielhauses Wohlers Eichen - bis zu 39 Wochenstunden

Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbarer Ausbildung für die offene Kinder- und Jugendarbeit des KiTa-Treffs/Spielhauses Wohlers Eichen - bis zu 39 Wochenstunden

KiTa Bremen - Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen

KiTa Bremen
Bremens städtische Kinder- und Familienzentren
- Spielend leben lernen -

KiTa Bremen, Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen, betreibt mit ca. 2.250 Mitarbeitenden 87 städtische Kinder- und Familienzentren, von denen 11 Einrichtungen (Spielhaus-Treffs) für die offene Kinder- und Jugendarbeit zuständig sind.

KiTa Bremen sucht ab sofort eine

Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbarer Ausbildung für die offene Kinder- und Jugendarbeit des KiTa-Treffs/Spielhauses Wohlers Eichen
- Entgeltgruppe S 8b TVöD SuE -
(Kennziffer A 20/18)
mit einer Arbeitszeit von wöchentlich bis zu 39 Stunden.

Das Kinder- und Familienzentrum Wohlers Eichen-Treff liegt im Ortsteil Oslebshausen, im Stadtteil Gröpelingen und ist eine frei-zeitpädagogische Einrichtung für Kinder im Alter von 5-14 Jahren. Darüber hinaus besuchen auch Eltern mit Kleinkindern und Jugendliche den Spielplatz. Das mehrräumige Spielhaus liegt auf einem großzügig gestalteten und an den Bedürfnissen der Kinder orientierten öffentlichen Spielplatz. Der Spielplatz bietet diverse und vielseitige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Das Spielhaus führt neben regelmäßigen Gruppenangeboten zahlreiche Aktivitäten im offenen Angebot durch. Des Weiteren wird ein attraktives und sehr nachgefragtes Ferienprogramm angeboten.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Entwicklung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit auf Grundlage des Trägerkonzeptes
  • Planung und Durchführung des Ferienprogramms
  • Kooperationen und Zusammenarbeit mit Institutionen im Orts- und Stadtteil, Netzwerkarbeit sowie Arbeit im Gemeinwesen
  • Mitgestaltung des Qualitätsentwicklungsprozesses bei KiTa Bremen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Arbeit im multikulturellen Kontext
  • Projektarbeit
  • Übernahme der zugehörigen Verwaltungsaufgaben

Es werden folgende persönliche Kompetenzen vorausgesetzt:
hohe soziale und interkulturelle Kompetenz; Teamfähigkeit; praktische und kreative Fähigkeiten; Organisationskompetenz; Verantwortungsbereitschaft; flexible Einsatzbereitschaft9

Wir bieten:

  • einen verlässlichen verbindlichen Tarifvertrag
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten
  • Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in motivierten Teams, bei einem innovativen Träger
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem expandierenden Betrieb
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • berufsbegleitende Maßnahmen in Form von Fachberatung
  • Möglichkeit zur Beteiligung an einrichtungsübergreifenden Projekten und jährlich stattfindende Team-, Konzeptions- und Fachtage
  • ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement
  • alle sozialen Bedingungen des öffentlichen Dienstes wie z. B. Betriebliche Altersversorgung (VBL), 30 Tage Jahresurlaub und 5 Tage Bildungsurlaub
  • ein gefördertes Job-Ticket der BSAG

Allgemeine Hinweise

KiTa Bremen fördert die Beschäftigung von Frauen auf allen Ebenen. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.
Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Wir bitten um vollständige Bewerbungsunterlagen, gerne auch online an office@kita.bremen.de. Mappen können aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Kennzeichen / Kennwort

A 20/18 - extern

Bewerbungsschluss

22.09.2018

Kontakt

Weitere Auskünfte erteilt die zuständige Regionalleitung, Frau Husheer unter der Telefonnummer 0421 / 361 92366.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Ausschreibungskennziffer an

KiTa Bremen - Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen
Referat Personal
Faulenstr. 14 - 18
28195 Bremen
office@kita.bremen.de