Sie sind hier:

Bachelor of Arts (B.A.) in den Studiengängen „Allgemeine Verwaltung“ oder „Verwaltungsbetriebswirtschaft“

Landkreis Nienburg/Weser

Macht es Ihnen Spaß, für das Gemeinwesen zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir bilden zum 01.08.2019 aus:

Bachelor of Arts (B.A.) in den Studiengängen „Allgemeine Verwaltung“ oder „Verwaltungsbetriebswirtschaft“
(Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 1)

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

  • die deutsche Staatsangehörigkeit nach Artikel 116 des Grundgesetzes oder die eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Gemeinschaften
  • Sie haben die 40 Jahre, als schwerbehinderter Mensch das 45. Lebensjahr, noch nicht vollendet. Hiervon ausgenommen sind Soldaten/Soldatinnen auf Zeit mit einer Dienstzeit von 12 oder mehr Jahren und Inhaber/-innen eines Eingliederungs- oder Zulassungsscheins nach § 9 Soldatenversorgungsgesetz
  • eine gute (Fach-)Hochschulreife oder einen guten vergleichbaren Abschluss
  • gute Noten in Deutsch und Mathematik
  • Lern- und Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Überzeugungskraft, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Interesse sowohl am Umgang mit Menschen als auch an dem Umgang mit Gesetzen

Allgemeine Hinweise

Wir bieten Ihnen:

  • eine hochwertige dreijährige Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf in Form eines Fachhochschulstudiums an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen
  • mit dem Schwerpunkt Rechtswissenschaften oder Verwaltungsbetriebswirtschaft
  • berufspraktische Erfahrungen zwischen den Studienabschnitten in verschiedenen Bereichen der Kreisverwaltung und in einer anderen Behörde (Fremdausbildung)
  • eine Ausbildungsvergütung in Form von Anwärterbezügen

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht. Eine Behinderung/Gleichstellung teilen Sie bitte zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsanschreiben unter Angabe des Grades der Behinderung mit und fügen Sie einen entsprechenden Nachweis bei.
Hinsichtlich der Gleichstellung von Frauen und Männern wird ausdrücklich auf den aktuellen Gleichstellungsplan verwiesen.
Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bewerbungsschluss

14.10.2018

Kontakt

Sie sind interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 14.10.2018 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen an den:

Landkreis Nienburg/Weser
Fachdienst Personalwirtschaft
Herr Lübbering
31582 Nienburg/Weser

oder an bewerbungen@kreis-ni.de.

Gemäß den Datenschutzbestimmungen werden Ihre Daten verarbeitet und gelöscht. Um Aufwand und Kosten für Sie und für uns zu vermindern, bitten wir Sie, nur Kopien von Ihren Bewerbungsunterlagen und keine Mappen und Folien einzureichen.

Gern können Sie sich auch per E-Mail bewerben. Ihre E-Mail-Bewerbung, bestehend aus einer zusammenhängenden pdf-Datei, senden Sie bitte an bewerbungen@kreis-ni.de.

Wir weisen darauf hin, dass eine unverschlüsselte E-Mail keine Vertraulichkeit übersandter Daten gewährleistet. Die Gesamtgröße einer E-Mail inklusive Anhänge ist auf eine Größe von 8 Megabyte (MB) beschränkt.

lknienburg

Landkreis Nienburg/Weser
Fachdienst Personalwirtschaft
31577 Nienburg



Online-Bewerbung

Sie können uns eine Online-Kurz-Bewerbung vorab über folgendes E-Mail-Formular zusenden. In diesem Fall reichen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen innerhalb der Bewerbungsfrist, spätestens aber drei Tage nach Ablauf dieser Frist bei der ausschreibenden Dienststelle unter der angegebenen Bewerbungsanschrift nach.