Sie sind hier:

Referatsleitung Hauswirtschaft und Hygiene

KiTa Bremen - Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen

KiTa Bremen
Bremens städtische Kinder- und Familienzentren
- Spielend leben lernen -

KiTa Bremen, Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen, betreibt mit ca. 2.250 Mitarbeitenden 87 Kinder- und Familienzentren in der Stadt Bremen. Wir bilden, erziehen und betreuen ca. 9.000 Kinder in Krippen, in Elementargruppen, im Hort und in Spielhaus-Treffs. In unseren Küchen bereiten wir täglich frisch gekochte Mahlzeiten zu.

Wir suchen zum 1. Januar 2019 in Vollzeit eine

Referatsleitung Hauswirtschaft und Hygiene
- Entgeltgruppe 12 TVöD -
(Kennziffer A 52/18)

Ihr Referat ist der Abteilung „Infrastrukturdienste“ zugeordnet. In der Abteilung sind die Referate „Hauswirtschaft und Hygiene“ sowie „Service, Bau, IT“ vereint. Sie ist zentrale Serviceeinrichtung und unterstützt die Kinder- und Familienzentren bei der Bewältigung der täglichen Aufgaben und Anforderungen.

Ihre Aufgaben sind:

  • Dienst- und Fachaufsicht über die Mitarbeiter*innen im Referat, das hauswirtschaftliche Personal in den Küchen und der Raumpflege
  • Beratung und Unterstützung der Fachkräfte in den Kinder- und Familienzentren, der Leitungskräfte und der Geschäftsführung von KiTa Bremen in allen Fragen der Hauswirtschaft
  • jährliche und laufende Personalplanung
  • Hygienebeauftragte/-er für KiTa Bremen
  • Zusammenarbeit mit dem Referat „Service, Bau, IT“ bei Um- und Neubauten von Kinder- und Familienzentren
  • Planung und Durchführung von Fortbildungen sowie Koordination der Ausbildung im hauswirtschaftlichen Bereich
  • Organisation und Einkauf von Fremdleistungen

Das können Sie von uns erwarten:

  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten
  • Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit motivierten Teams, bei einem innovativen Träger
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem expandierenden Betrieb
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement
  • alle tariflichen und sozialen Bedingungen des öffentlichen Dienstes wie z. B. Betriebliche Altersversorgung (VBL), 30 Tage Jahresurlaub und 5 Tage Bildungsurlaub
  • ein gefördertes Job-Ticket der BSAG

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium als Ökotrophologe*in (FH) auf der Basis einer Ausbildung als Koch/Köchin /Hauswirtschafter*in mit mehrjähriger Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Weiterbildung zum/r Verpflegungsbetriebswirt*in, ebenfalls auf der Basis einer Ausbildung als Koch/Köchin, Diätassistent*in oder Hauswirtschafter*in mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung oder vergleichbar
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrung im Personal- und Qualitätsmanagement im Bereich hauswirtschaftlicher Dienstleistungsbetriebe
  • Kenntnisse in der Küchenorganisation, -planung, Einkauf und Lagerung in der Gemeinschaftsverpflegung
  • Erfahrungen in den Bereichen Großküchen- und Reinigungstechnik sowie im Hygienemanagement
  • Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen im Vertrags- und Arbeitsrecht, in der Arbeitsstättenverordnung, im Lebensmittelrecht, der Hygieneverordnung, im HACCP und des Infektionsschutzgesetzes
  • pädagogisches Grundverständnis und Interesse an Themen der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von 0-14 Jahren in der Tagesbetreuung
  • offener, empathischer und wertschätzender Umgang im Kontakt mit den verschiedenen Personengruppen in unseren Kinder- und Familienzentren

Allgemeine Hinweise

Wir fördern die Beschäftigung von Frauen auf allen Ebenen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gewährt.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.

Wir bitten um vollständige Bewerbungsunterlagen, gerne auch online an office@kita.bremen.de. Mappen können aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Kennzeichen / Kennwort

A 52/18 - extern

Bewerbungsschluss

22.09.2018

Kontakt

Auskunft erteilt Frau Stubakow unter der Telefonnummer 0421 / 361-94659.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Ausschreibungskennziffer an

KiTa Bremen - Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen
Referat Personal
Faulenstr. 14 - 18
28195 Bremen
office@kita.bremen.de