Sie sind hier:

Mitarbeiter/in für Prüfungstätigkeiten

BIS - Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH

Die BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH ist im Auf-trag der Stadt Bremerhaven und des Landes Bremen zuständig für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Wirtschaftsstandortes Bremerhaven.

Für unseren Geschäftsbereich Allgemeine Verwaltung suchen wir kurzfristig eine(n)

Mitarbeiter/in für Prüfungstätigkeiten

Der Tätigkeitsbereich umfasst alle Aufgaben, die im Rahmen der Prüfung der ordnungsgemäßen und zweckentsprechenden Verwendung von Fördermitteln (Stadt Bremerhaven, Land Bremen, Bund, EU), die wir als beliehene Gesellschaft bewilligt haben, anfallen. Hierbei sind insbesondere die Prüfanforderungen für EU-Mittel (u. a. Förder-, Vergabe- und Haushaltsrecht) zu beachten und deren Einhaltung zu prüfen.

Für die Stelle erwarten wir eine Person mit folgenden Eigenschaften und Fähigkeiten:

  • Prüferfahrungen im Rahmen der zweckentsprechenden Verwendung von Fördermitteln der EU oder entsprechende Prüferfahrungen im Rahmen der Innenrevision oder beispielsweise als Wirtschaftsprüfer/in, als Steuerberater/in oder als Jurist/in. Die Prüferfahrungen müssen durch mehrjährige (mindestens 3 Jahre), zeitlich überwiegende Prüftätigkeit in verantwortlicher Position in Vollzeit- oder entsprechend längerer Teilzeittätigkeit erworben sein und sind durch Stellenbeschreibungen oder Arbeitszeugnisse oder andere vergleichbare, geeignete Unterlagen zu belegen.
  • Einschlägige Kenntnisse des Zuwendungs-, Vergabe- bzw. Ausschreibungsrechts sowie entsprechende Buchführungskenntnisse und Kenntnisse im Tarifrecht der öffentlichen Hand sind erforderlich und müssen teilweise bereits vorhanden sein und belegt werden. Bestehen einschlägige Kenntnisse nicht auf allen Gebieten, ist die Bereitschaft zu erklären, sich die erforderlichen einschlägigen Kenntnisse durch Teilnahme an entsprechenden - auch auswärtigen und mehrwöchigen - Schulungen anzueignen.
  • Gutes Organisationsgeschick, selbständiges Arbeiten.
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität.
  • Sicheres verbindliches Auftreten.

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Die Prüfung der ordnungsgemäßen und zweckentsprechenden Verwendung von Förder-mitteln, inklusive ausführliche Dokumentation der Ergebnisse.
  • Vor-Ort-Prüfungen bei den Zuwendungsempfängern.
  • Prüfung der durch Fördermittel finanzierten Auftragsvergaben.
  • Abstimmung mit Behörden, Fachaufsichten etc.
  • Kommunikation / Schriftverkehr mit Kunden (Zuwendungsempfängern).
  • Statistik und Berichtswesen.

Allgemeine Hinweise

Es handelt sich bei der Stelle um einen unbefristeten Vollzeitarbeitsplatz mit 39 Stunden/Woche. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD je nach Qualifikation bis zu Entgeltgruppe 14.
Bewerbungsmappen werden nicht zurückgeschickt, sondern nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist vernichtet.

Kennzeichen / Kennwort

Mitarbeiter/in Prüfungstätigkeiten

Bewerbungsschluss

24.09.2018

Kontakt

Für weitere Informationen und inhaltlichen Fragen steht Ihnen Frau Gerriets, Leiterin der Allgemeinen Verwaltung, Telefon: 0471/94646-930, gerne zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen?
Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung per E-Mail mit den üblichen Unterlagen und frühestmöglichem Eintrittstermin an: bewerbung@bis-bremerhaven.de.

BIS - Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH
- Personalabteilung, Frau Sabine Wilken -
Am Alten Hafen 118
27568 Bremerhaven
bewerbung@bis-bremerhaven.de
http://www.bis-bremerhaven.de