Sie sind hier:

Verwaltungsmitarbeiter/in für das Standortmanagement - Wattenmeerstation List auf Sylt - befristet

Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung

Das Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung ist eine von der Bundesrepublik Deutschland, der Freien Hansestadt Bremen und den Ländern Brandenburg und Schleswig-Holstein getragene Forschungseinrichtung mit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In einem breiten multidisziplinären Ansatz betreiben wir Polar- und Meeresforschung und leisten dabei im Verbund mit zahlreichen universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen einen wichtigen Beitrag zur globalen Umwelt-, Erdsystem- und Paläoklimaforschung.

Für den Standort List auf Sylt (Wattenmeerstation) suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n

Verwaltungsmitarbeiter/in für das Standortmanagement
(in Vollzeit)

Aufgaben:

  • Verwaltung der Gästehäuser: Vergabe und Buchung von Gästezimmern einschließlich Mietvertragsanbahnung und Fakturierung, verantwortliche Koordination des Housekeeping und der Abläufe im Gästehausbereich sowie Sicherstellung der Einhaltung von Regelungen und Standards, Koordination von Fremdfirmeneinsätzen, Wohnungsübergaben, Bestellanforderungen, Budgetkontrolle und Berichtswesen
  • Handkasse: Führung der Handkasse am Standort (SAP-Kassenbuch)
  • Office-Management: Koordination des Post- und Wareneingangs, Führung des Ablagesystems (auch DMS), Schlüsselverwaltung, administrative Verwaltung der Dienstfahrzeuge, Bestellanforderungen, Berichtswesen (Datenerfassung, Datenpflege und Statistik), Betreuung des Empfangs und Bearbeitung von Anfragen, Souvenirverkauf, Terminkoordination und –überwachung für das Standortmanagement
  • Aufgabenbezogene Abwesenheitsvertretung der Stationsmanagerin

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes kaufmännische Ausbildung z.B. Bürokauffrau/-mann, Hotelkauffrau/-mann oder Verwaltungsfachangestellte/r
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Kenntnisse in einer Hotelsoftware bzw. HS/3 und SAP sind von Vorteil
  • Freundliches und souveränes Auftreten in einem wissenschaftlichen Umfeld
  • Hohe Service- und Dienstleistungsorientierung
  • Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Sehr gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten

Wir bieten ein multidisziplinäres internationales und spannendes Arbeitsumfeld mit flexibler Arbeitszeit, modernstem Forschungsequipment und einer erstklassigen Infrastruktur.

Allgemeine Hinweise

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt. Über verschiedene Maßnahmen wird gezielt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefördert. Aufgrund unserer familienbewussten Personalpolitik wurde uns das Zertifikat zum Audit „Beruf und Familie“ verliehen.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf Entfristung. Die Vergütung ist abhängig von Ihrer Qualifikation sowie den Ihnen übertragenen Aufgaben bis zu Entgeltgruppe 9a möglich und richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Bundes (TVöD-Bund). Der Dienstort ist List auf Sylt.

Kennzeichen / Kennwort

126/G/Verw-tt

Bewerbungsschluss

22.09.2018

Kontakt

Weitere Informationen erhalten Sie bei Dr. Kerstin Mölter (kerstin.moelter@awi.de, 04651/956-4308).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und Tätigkeitsnachweise) unter Angabe der Kennziffer per E-Mail (alle Unterlagen in einer PDF-Datei kombiniert) an: personal@awi.de.

Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
Postfach 12 01 61
27515 Bremerhaven