Sie sind hier:

Qualitätsmanager*in

KiTa Bremen - Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen

KiTa Bremen
Bremens städtische Kinder- und Familienzentren
- Spielend leben lernen -

KiTa Bremen, Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen, betreibt mit ca. 2.250 Mitarbeitenden 89 Kinder- und Familienzentren in der Stadt Bremen. Wir bilden, erziehen und betreuen ca. 9.000 Kinder in Krippen, in Elementargruppen, im Hort und in Spielhaus-Treffs. In unseren Küchen bereiten wir täglich frisch gekochte Mahlzeiten zu.

Wir suchen ab sofort in Vollzeit eine/einen

Qualitätsmanager*in
- Entgeltgruppe 13 TVöD -

Im Zuge des Ausbaus der Tagesbetreuung wird auch KiTa Bremen weiter wachsen. Mit dieser neu geschaffenen Position wollen wir die bestehenden Regelungen und Prozesse überprüfen, fortschreiben und zu einem Qualitätsmanagement-System zusammenführen. Eine Zertifizierung ist dabei nicht unser Ziel.

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit mit hohem Verantwortungsbewusstsein, Engagement, ausgeprägten organisatorischen und kommunikativen Fähigkeiten, sicherem Auftreten und Verhandlungsgeschick sowie Freude an konstruktiver Teamarbeit.

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Entwicklung und Implementierung eines passgenauen QM-Systems unter Beteiligung der innerbetrieblich relevanten Bereiche
  • Identifizierung von Kernprozessen und Schnittstellen, deren Standardisierung sowie kontinuierliche Überprüfung und Weiterentwicklung
  • Dokumentation, Erstellung eines Online-Handbuchs

Das können Sie von uns erwarten:

  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten
  • Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit motivierten Teams, bei einem innovativen Träger
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem expandierenden Betrieb
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement
  • alle tariflichen und sozialen Bedingungen des öffentlichen Dienstes wie z. B. Betriebliche Altersversorgung (VBL), 30 Tage Jahresurlaub und 5 Tage Bildungsurlaub
  • ein gefördertes Job-Ticket der BSAG

Wir erwarten:

  • einen Abschluss als Sozialwissenschaftler*in, Wirtschaftswissenschaftler*in (Diplom bzw. Master) oder vergleichbar mit dem Schwerpunkt Qualitätsmanagement / Prozessmanagement oder einer entsprechenden Zusatzqualifikation
  • Fundierte Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung von QM-Systemen in großen Organisationen
  • Berufliche Erfahrungen in Organisationen der Kindertagesbetreuung oder der Sozial- und Jugendhilfe sind wünschenswert.

Allgemeine Hinweise

Wir fördern die Beschäftigung von Frauen auf allen Ebenen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gewährt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.

Kennzeichen / Kennwort

A 56/18 - extern

Bewerbungsschluss

06.10.2018

Kontakt

Auskunft erteilt Frau Zschüntzsch unter der Telefonnummer 0421/361-18468.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Ausschreibungskennziffer (gern auch online) an:

KiTa Bremen - Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen
Referat Personal
Faulenstr. 14 - 18
28195 Bremen
office@kita.bremen.de