Sie sind hier:

Eine Verwaltungsangestellte/einen Verwaltungsangestellten im Bereich der Öffentlichen Ordnung -unbefristet-

Gemeinde Stuhr

Die Gemeinde Stuhr sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Verwaltungsangestellte/einen Verwaltungsangestellten

im Fachdienst Öffentliche Ordnung.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit derzeit 39 Wochenstunden, die teilzeitgeeignet ist. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9b TVöD.

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz, tarifgerechte Bezahlung sowie Zusatzversorgung und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Neben einem aktiven Gesundheitsmanagement stellt Ihnen die Gemeinde Stuhr Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bereit.

Aufgabengebiet

  • Bearbeitung aller waffen- und sprengstoffrechtlichen Aufgaben
  • Aufgaben des Ordnungs- und Gefahrenabwehrrechts, wie z.B. gefahrenabwehrrechtliche Verfügungen gegen Grundstückseigentümer, Hundehalter, Abwicklung ordnungsrechtlicher Bestattungen
  • Bearbeitung von Ordnungswidrigkeitenverfahren
  • Mitarbeit bei Aufgaben der Gemeinde im Zivil- und Katastrophenschutz wie z.B. Evakuierungen bei Kampfmittelfunden
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung der Wahlen

Voraussetzungen

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen über eine Qualifikation als Verwaltungsfachwirtin bzw. Verwaltungsfachwirt (Angestelltenlehrgang II) oder über einen Hochschulabschluss im Studiengang Allgemeine Verwaltung B.A. verfügen.

Selbstständiges Arbeiten und die Einsatzbereitschaft, auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten, wird erwartet. Darüber hinaus ist neben einer hohen Belastbarkeit auch eine Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit unerlässlich. Die Bereitschaft, sich in ein bestehendes Team einzufügen, wird vorausgesetzt. Ebenso werden Kenntnisse im allgemeinen Ordnungs- und Gefahrenabwehrrecht vorausgesetzt. Die Tätigkeit erfordert die Fahrerlaubnis der Klasse B.

Allgemeine Hinweise

Die Gemeinde Stuhr ist bestrebt, die Gleichstellung von Frau und Mann zu realisieren und begrüßt daher die Bewerbung von Frauen. Die Bewerbung Schwerbehinderter ist ausdrücklich erwünscht. Eine Schwerbehinderung/Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen und nachzuweisen.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Bewerberportal unter www.stuhr.de/stellenangebote

Bewerbungsschluss

23.09.2018

Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen der stellvertretende Leiter des Fachbereiches Bau, Recht & Ordnung, Herr Gärner, Telefon 0421/5695-322, zur Verfügung.