Sie sind hier:

Sachbearbeiter/in - Referat Finanzen - Abteilung 1 „Zentrales und Ressortplanung“

Senator für Umwelt, Bau und Verkehr

Beim Senator für Umwelt, Bau und Verkehr ist in der Abteilung 1 „Zentrales und Ressortplanung“ im Referat 12 „Finanzen“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiters im Referat Finanzen
Entgeltgruppe 11 TV-L / Besoldungsgruppe A 11
Kennziffer 2018-12/1-3

zu besetzen.

In der senatorischen Behörde sind die Bereiche Haushalt, Controlling und Rechnungswesen des Sondervermögens Infrastruktur in einem Referat mit 15 Mitarbeiter/innen integriert. Die Aufgaben von Haushalt und Controlling sind hier eng miteinander verbunden, so dass die verschiedenen Instrumente ineinander greifen können. Das Steuerungssystem des Ressorts befindet sich in einem laufenden Weiterentwicklungsprozess, der von den engagierten Kolleginnen und Kollegen getragen wird. In diesem Team ist für die Planung, Koordination und Überwachung der Mittelbewirtschaftung eine volle Stelle wiederzubesetzen.

Wir suchen eine motivierte Person, die mit Spaß an systematischem Denken, konzeptionellem Arbeiten und schneller Auffassungsgabe teamorientiert die Aufgaben sowie die Herausforderungen unseres Investitionsressorts angeht.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Anwendung des Haushaltsrechts, Überwachung der Haushaltssystematik für zugeordnete Produktgruppen und zentraler Ansprechpartner gegenüber den Produktgruppenverantwortlichen
  • Verantwortung für die Mittelbewirtschaftung der zugeordneten Produktgruppen und Mitwirkung bei der Aufstellung des Produktgruppenhaushalts
  • Überprüfung der Rechnungslegung und Verantwortung für die rechtskonforme Anordnung von Geschäftsvorfällen im Haushaltsvollzug inkl. Forderungsmanagement
  • Bearbeitung von haushaltrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen

Voraussetzungen

Sie bringen mit:

  • Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste oder eine Qualifikation als Verwaltungsfachwirt/in oder Verwaltungsbetriebswirt/in oder ein abgeschlossenes Studium (FH / Bachelor) der Betriebswirtschaft oder einer gleichartigen Fachrichtung
  • Kenntnisse in den Bereichen Haushaltsrecht, Rechnungslegung, Kosten- und Leistungsrechnung
  • Zuwendungsrecht sowie Controlling, Erfahrungen sind von Vorteil, angesprochen sind ausdrücklich auch Berufseinsteiger, die sich entwickeln möchten
  • Kenntnisse im Umgang mit SAP
  • Sicherer Umgang mit Standard-Software (MS-Excel und MS-Word)

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Ausgeprägtes Verständnis für Zahlen, Zusammenhänge und Strukturen
  • Ausgeprägte kommunikative Kompetenz und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit, selbstständiges und engagiertes Arbeiten, Konfliktfähigkeit, Innovationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Wir bieten Ihnen...
Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz, vielseitige wie auch spannende Aufgabenstellungen, flexible Arbeitszeiten und fachspezifische Fortbildungsmöglichkeiten. Sie erwartet ein kollegiales und modernes Arbeitsumfeld, das Raum für Innovationen bietet.

Die Behörde des Senators für Umwelt, Bau und Verkehr ist familienfreundlich; sie fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Allgemeine Hinweise

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Einzelheiten sind ggf. mit der Dienststelle abzustimmen.

Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.
Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.

Bewerbungshinweise:
Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen; sie werden bei erfolgloser Bewerbung nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Berücksichtigung des § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz vernichtet.

Kennzeichen / Kennwort

2018-12/1-3 - extern

Bewerbungsschluss

02.10.2018

Kontakt

Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Referats Finanzen, Herr Runge, unter Tel. 0421/361-18178 und Frau Eilers vom Bewerbermanagement (Tel.: 0421 – 361-120 29) zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung (gerne auch per E-Mail und zusammengefasst als ein einzelnes pdf-Dokument) mit einem aktuellen Zeugnis bzw. einer aktuellen Beurteilung (nicht älter als ein Jahr) unter Angabe der Kennziffer an

bremer_schluessel

Performa Nord
Bewerbermanagement
Schillerstraße 1
28195 Bremen
E-Mail: bewerbermanagement@performanord.bremen.de