Sie sind hier:

Ärztin/Arzt in Weiterbildung - Neurologie oder Ärztin/Arzt mit Vorerfahrung in Innerer Medizin, Anästhesiologie, Intensivmedizin - Klinik für Neurologie

Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen - Klinikum Bremen-Ost

Mit vier Krankenhäusern ist die Gesundheit Nord gGmbH Klinikverbund Bremen einer der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands. Jedes Jahr versorgen rund 8.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – kompetent und menschlich zugewandt – in nahezu jeder medizinischen Disziplin mehr als 250.000 Patientinnen und Patienten in Norddeutschland. Das Klinikum Bremen-Mitte ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen. Alle weiteren Klinika sind Lehrkrankenhäuser der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg.

Wir freuen uns auf Ihre engagierte Mitarbeit am Standort Bremen-Ost in Voll- oder Teilzeit als

Ärztin/Arzt in Weiterbildung - Neurologie oder
Ärztin/Arzt mit Vorerfahrung in Innerer Medizin, Anästhesiologie, Intensivmedizin

in unserer Klinik für Neurologie - Neurologische Frührehabilitation.

Unsere Neurologische Frührehabilitation umfasst 36 Betten. Wir behandeln Patienten der Phase B der neurologischen Rehabilitation, überwiegend monitorpflichtig als direkte Übernahme von Intensivstationen und Stroke-Units. Sie möchten eine Weiterbildung in der Neurologie? Sie haben Erfahrung in der Anästhesiologie, Inneren Medizin oder Neurologie oder sind Fachärztin oder Facharzt? Sie haben Interesse an der Verbindung von Akutmedizin mit Rehabilitation? Bewerben Sie sich! Wir freuen uns auf eine Persönlichkeit mit Expertise.

Ihre Aufgaben

  • ärztliche Diagnostik und Therapie in Verbindung von Akutmedizin und Reha
  • Gestaltung von Behandlungsabläufen über längere Zeiträume
  • Begleitung der Patienten von der Intensivstation bis zur Rehabilitation
  • enger Austausch im interdisziplinären Team und mit anderen Fachabteilungen

Ihr Profil

  • Approbation als Arzt (w/m) mit Interesse an der Neurologie
  • alternativ: Facharzt (m/w) Anästhesiologie, Innere Medizin oder Neurologie
  • Erfahrung mit fachübergreifenden Krankheitsbildern
  • Interesse an wissenschaftlicher Arbeit mit den Universitäten Hamburg und Oldenburg

Ihre Perspektiven

  • viele Fortbildung- und Entwicklungsmöglichkeiten - auch in Teilzeit
  • Gestaltungsspielraum beim Ausbau der Neurologischen Frührehabilitation
  • Angebote und Unterstützung zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Entgelt nach dem TV-Ärzte/VKA, zusätzliche Altersversorgung (VBL)

Als moderner Klinikkonzern engagiert sich die Gesundheit Nord gGmbH für Chancengleichheit. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Kennzeichen / Kennwort

054 KBO

Bewerbungsschluss

21.09.2018

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – bitte per E-Mail an Herrn Prof. Andreas Kastrup oder auf unserer Karriereseite auf www. gesundheitnord.de - bis zum 21.09.2018.

Gesundheit Nord gGmbH Klinikverbund Bremen
Klinikum Bremen-Ost
Klinik für Neurologie – Neurologische Frührehabilitation
Züricher Str. 40
28325 Bremen

Fachliche Informationen erhalten Sie von
Herrn Prof. Andreas Kastrup, Chefarzt
Fon (0421) 408-1519
E-Mail Andreas.kastrup@klinikum-bremen-ost.de

ZUR STELLENANZEIGE

GeNo_logo

Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen - Klinikum Bremen-Ost