Sie sind hier:

Teamleitung für das Team Sportstätten

Stadt Oldenburg

Die Universitätsstadt Oldenburg, Zentrum im Nordwesten mit etwa 170.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, sucht für die Abteilung Gebäudewirtschaft des Eigenbetriebs Gebäudewirtschaft und Hochbau zum 1. April 2019

eine Teamleitung (w/m/d) für das Team Sportstätten.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • die verantwortliche Leitung der dem Team zugeordneten Objekte (zurzeit Stadion Marschweg sowie für die Sportplätze Haarenesch und Klingenbergstraße) einschließlich der damit verbundenen Aufgaben zur Sicherstellung des Sportbetriebs,
  • Koordination der Teammitglieder,
  • Vorbereitung und Überwachung von Veranstaltungen, zum Teil mit hohem Zuschaueraufkommen und großem Medieninteresse,
  • Überwachung des Sportbetriebes und Ausübung des Hausrechts,
  • Bauliche Unterhaltung und Erledigung von kleineren Reparaturarbeiten sowie Kontrolle der technischen Einrichtungen,
  • Pflege der Sport- und Außenanlagen, Vermessung- und Markierungsarbeiten,
  • Verantwortlichkeit für die Verschlusssicherheit der Objekte sowie
  • den Streu- und Winterdienst.

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene gebäudewirtschaftlich-handwerkliche Ausbildung, vorzugsweise in den Bereichen Elektro, Installation, Heizung/Lüftung/Klima, Holzverarbeitung oder vergleichbare Berufsqualifikation,
  • eine langjährige Berufserfahrung im Gebäudemanagement/Hausmeisterdienst, vorzugsweise an großen Objekten,
  • den Besitz des Führerscheins der Klasse B sowie die Bereitschaft, den privaten PKW für dienstliche Zwecke einzusetzen,
  • die Bereitschaft, nach einem Dienstplan im Schichtwechsel bis in die späten Abendstunden und am Wochenende Dienst zu leisten,
  • ein hohes Maß an Organisatorischem Geschick, Verantwortungsbereitschaft und Eigeninitiative sowie
  • eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit im Kontakt zu den Teammitgliedern, Reinigungskräften, Kolleginnen und Kollegen des EGH sowie Nutzerinnen und Nutzern der Gebäude.

Wir bieten:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle (grundsätzlich teilzeitgeeignet) mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden die sich nach einem Dienstplan richtet,
  • eine tarifliche Vergütung bis zur Entgeltgruppe 7 TVöD sowie
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet.

Unser Ziel ist es, das jeweils in einem Aufgabenbereich unterrepräsentierte Geschlecht zu fördern. Wir freuen uns deshalb im Rahmen dieser Ausschreibung besonders über Bewerbungen von Frauen. Darüber hinaus schätzen wir kulturelle Vielfalt und Mehrsprachigkeit und wünschen uns Bewerberinnen und Bewerber, die dazu beitragen.

Bewerbungsschluss

14.12.2018

Kontakt

Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an Michael Lorenz, Leiter der Abteilung Gebäudewirtschaft, Telefon 0441 235-2320.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an die

Stadt Oldenburg (Oldb)
Der Oberbürgermeister
Fachdienst Personal und Organisation
26105 Oldenburg