Sie sind hier:

Eine/n Lebensmittelkontrolleur/in

Landkreis Nienburg/Weser

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Lebensmittelkontrolleurin/einen Lebensmittelkontrolleur

für den Fachbereich Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung im Kreishaus am Schloßplatz in Nienburg.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (Entgeltgruppe 9a TVöD).

Aufgabengebiet

  • Durchführung von Kontroll- und Vollzugsmaßnahmen auf dem Gebiet der amtlichen Lebensmittelüberwachung
  • Durchführung von amtlichen Probennahmen
  • Beratung von Verbrauchern und Lebensmittelunternehmen Dokumentation und Berichterstattung

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Ausbildung zur Lebensmittelkontrolleurin/zum Lebensmittelkontrolleur der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt
  • fundierte Kenntnisse in der Anwendung arbeitsplatzbezogener PC-Software (BALVI-iP, MS-Office-Anwendungen)
  • gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • freundliches und sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • gründliches und schnelles Erfassen von Sachverhalten sowie sorgfältiges und präzises Arbeiten
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Handeln
  • Bereitschaft zum Außendienst in zeitlicher Absprache mit den anderen Lebensmittelkontrolleuren
  • Bereitschaft, bei Bedarf auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten Dienst zu verrichten (abends oder am Wochenende)
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft, den eigenen PKW für dienstliche Zwecke gegen Kostenerstattung einzusetzen

Allgemeine Hinweise

  • eine Vollzeitstelle nach Egr. 9a TVöD
  • ein interessantes, verantwortungsvolles und vielfältiges Aufgabengebiet
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten im Rahmen der auszuübenden Tätigkeiten
  • flexible Arbeitszeiten

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht. Eine Behinderung/Gleichstellung teilen Sie bitte zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsanschreiben unter Angabe des Grades der Behinderung mit und fügen Sie einen entsprechenden Nachweis bei.
Hinsichtlich der Gleichstellung von Frauen und Männern wird ausdrücklich auf den aktuellen Gleichstellungsplan verwiesen.
Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bewerbungsschluss

12.12.2018

Kontakt

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 12.12.2018 an den

Landkreis Nienburg/Weser
Fachdienst Personalwirtschaft
z. H. Frau Hinz
31577 Nienburg

Gemäß den Datenschutzbestimmungen werden Ihre Daten verar-beitet und gelöscht. Um Aufwand und Kosten für Sie und für uns zu vermindern, bitten wir Sie, nur Kopien von Ihren Bewerbungsunterlagen und keine Mappen und Folien einzureichen.

Gerne können Sie sich auch per E-Mail bewerben. Ihre E-Mail-Bewerbung, bestehend aus einer zusammenhängenden pdf-Datei, senden Sie bitte an bewerbungen@kreis-ni.de.
Wir weisen darauf hin, dass eine unverschlüsselte E-Mail keine Vertraulichkeit übersandter Daten gewährleistet. Die Gesamtgröße einer E-Mail inklusive Anhänge ist auf eine Größe von 8 Megabyte (MB) beschränkt.

lknienburg

Landkreis Nienburg/Weser
Fachdienst Personalwirtschaft
31577 Nienburg



Online-Bewerbung

Sie können uns eine Online-Kurz-Bewerbung vorab über folgendes E-Mail-Formular zusenden. In diesem Fall reichen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen innerhalb der Bewerbungsfrist, spätestens aber drei Tage nach Ablauf dieser Frist bei der ausschreibenden Dienststelle unter der angegebenen Bewerbungsanschrift nach.