Sie sind hier:
  • Verwaltungsangestellte/r in der Fakultät Gesellschaftswissenschaften

Verwaltungsangestellte/r in der Fakultät Gesellschaftswissenschaften

Hochschule Bremen

An der Hochschule Bremen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Fakultät Gesellschaftswissenschaften, die Stelle einer/eines

Verwaltungsangestellten
Entgeltgruppe 9* TV-L
mit der vollen Arbeitszeit (39,2 Stunden wöchentlich) unbefristet
zu besetzen.

*Die Bewertung der Stelle („kleine Entgeltgruppe 9“) ermöglicht das Erreichen der Stufe 3 nach 5 Jahren in Stufe 2 sowie Stufe 4 nach 7 Jahren in Stufe 3, es gibt keine Stufen 5 und 6.

Der Aufgabenbereich umfasst die Bearbeitung von Verwaltungstätigkeiten im Studiengangsmanagement.

  1. Aufgaben im Bereich Studium und Lehre:

    • Die Aufgaben werden in enger Abstimmung mit der Studiengangleitung und den Funktionsträgern in der Fakultät durchgeführt.
    • Erarbeitung / Mitwirkung bei der Lehrplanung und Studienorganisation in Abstimmung mit der Studiengangsleitung
    • Erteilung und Abrechnung der Lehraufträge
    • Erstellung der Vorlesungspläne und deren Kommunikation
    • Koordination von Aufgaben an der Schnittstelle von Fachschule und Hochschule, Kontakte und Interaktion zu Praxispartnern der Region im Studiengang Angewandte Therapiewissenschaften
    • Information und Beratung für Studierende, Ansprechpartner für Externe und Interne
    • Unterstützung im Qualitätsmanagement

  2. Aufgaben im Bereich Prüfungs- und Praktikumsangelegenheiten:

    • Bearbeitung der Praktikumsanträge und Organisation der Senatskolloquien
    • Planung und Organisation der Prüfungen in den Studiengängen
    • Vor- und Nachbereitung der Sitzungen in den Prüfungsausschüssen inkl. Protokollführung

Qualifikationsvoraussetzungen:
Sie müssen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, Sekretariat oder der Verwaltung sowie mehrjährige und einschlägige Berufserfahrung im Sekretariats- oder Bürobereich verfügen, idealerweise im Hochschul- oder Bildungsbereich.
Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich. Ebenso werden sehr gute Kenntnisse im Umgang mit PC- und MS-Office-Software vorausgesetzt. Zudem sind Erfahrungen und Kenntnisse im Umgang mit SAP erwünscht.
Der Aufgabenbereich erfordert ein hohes Maß an Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Überzeugungskraft, ein serviceorientiertes, verbindliches Auftreten sowie eine verantwortliche Mitwirkung im Verwaltungsteam der Fakultät.

Allgemeine Hinweise

Schwerbehinderten Bewerbern und Bewerberinnen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.
Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bitte reichen Sie uns nur Kopien von Ihren Bewerbungsunterlagen ein (keine Mappen), da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden können. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Kennzeichen / Kennwort

FK3/1-19 - extern

Bewerbungsschluss

29.01.2019

Kontakt

Bewerbungen sind unter Angabe der Kennziffer zu richten an:

hochschule_bremen

Hochschule Bremen
Personalabteilung, Frau Meier
Neustadtswall 30
28199 Bremen
susan.meier@hs-bremen.de