Sie sind hier:
  • Allgemeine Stellvertretung der Bürgermeisterin als Sachgebietsleitung für die Bereiche Bildung, Kultur und Freizeit (m/w/d)

Allgemeine Stellvertretung der Bürgermeisterin als Sachgebietsleitung für die Bereiche Bildung, Kultur und Freizeit (m/w/d)

Gemeinde Ritterhude

Die Gemeinde Ritterhude sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine allgemeine Stellvertretung der
Bürgermeisterin als Sachgebietsleitung für die
Bereiche Bildung, Kultur und Freizeit (m/w/d)

(unbefristete Vollzeitstelle für Angestellte bis EG 13 TVöD VKA
oder als Beamtin/er bis A 13)

Aufgabengebiet

• Leitung des Sachgebietes als direkte Führungskraft von vier Beschäftigten in der Verwaltung sowie den gemeindeeigenen Einrichtungsleitungen
• Strategische Entwicklung der Bildungsarbeit in der Gemeinde Ritterhude als Träger von Kindertagesstätten und Schulen einschließlich der Beschlussvorbereitung und Vorstellung in den politischen Gremien
• Finanzverantwortung im Rahmen der Haushaltsaufstellung und –umsetzung
• Kooperative Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern, die z.B. als Dienstleister, Beteiligte oder Aufsichtsbehörde agieren

Voraussetzungen

Mindestqualifikation:

• als Angestellte/r den erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs zum/zur Verwaltungsfachwirt/in (Angestelltenlehrgang 2)
• als Beamter/in die Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (Niedersachsen) in der Fachrichtung Allgemeine Dienste

Neben diesen formalen Voraussetzungen suchen/erwarten wir:

• eine verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Empathie und der Fähigkeit, sich schnell in die beschriebenen Tätigkeiten hinein zu versetzen, wobei Erfahrungen in den genannten Bereichen wünschenswert sind
• Führungserfahrung und die Fähigkeit, ein Team anhand von Aufgaben und Zielen zu motivieren
• eine Arbeitsweise, die geprägt ist von starker Loyalität, einer hohen Lösungsorientierung und betriebswirtschaftlichem Denken
• eine hohe Belastbarkeit und eine sichere, überzeugende Kommunikation auch in schwierigen Situationen

Allgemeine Hinweise

Neben den üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst (wie. z.B. jährliche Sonderzahlungen und zusätzliche Altersvorsorge) bieten wir ein hohes Maß an kooperativer Zusammenarbeit in den Teams und auf Führungsebene sowie umfangreiche Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung einschl. Firmenfitness und regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsschluss

27.01.2019

Kontakt

Bei Interesse übersenden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 27.01.2019 online unter www.ritterhude.de/stellenausschreibungen oder per e-mail an r.haertel@ritterhude.de. Bei Fragen zu dieser Stelle wenden Sie sich vorab gern an den Leiter des Sachgebietes Personal, Ralph Härtel, unter Tel. 0 42 92 – 88 91 10.

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zu Zwecken des Auswahlverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Spätestens 6 Monate nach Abschluss des Verfahrens werden die Daten gelöscht bzw. vernichtet.